Themenbereich: Teilnehmer einladen

Übergabe von Parametern und Personal ID bei Weiterleitung am Ende der Umfrage


Die Übergabe von Parametern und der Personal ID am Ende der Umfrage (Weiterleitung) ermöglicht Ihnen die zusätzlich gespeicherten Daten eines Teilnehmers in eine zweite Umfrage oder zu einer Website (URL) zu übertragen.

Beispiel:
Sie ergänzen den Umfragelink um eine User-ID aus Ihrem System, um die Ergebnisse der Umfrage einem User zuordnen zu können. Am Ende der Umfrage leiten Sie die Teilnehmer (User) auf eine Website weiter oder in eine zweite Umfrage. Hier benötigen Sie ebenfalls die User-ID, um individuelle Inhalte anzuzeigen oder Aktionen auszuführen.


Übergabe von Parametern in der Weiterleitung

Um die gespeicherten Paramater aus der Umfrage auszulesen und weiterzuleiten, müssen Sie den Variablen-Namen als Platzhalter an den Weiterleitungslink setzen.

In unserem Beispiel haben wir den Umfragelink, eingangs, um eine user-id „1234“ ergänzt:

Umfragelink:
https://easy-feedback.de/umfrage1/123456/?user-id=1234

In easyfeedback wurde zu dem Teilnehmer folgendes gespeichert:

Variable = user-id
Parameter = 1234

Wenn Sie die User-ID „1234“ wieder ausgelesen möchten, müssen Sie auf die Variable „user-id“ referenzieren. Das System wird dann zu dem Teilnehmer und der gespeicherten Variable den Parameter auslesen. Um diesen sichtbar zu machen (auszulesen) wird die Variable als Platzhalter angesprochen: [user-id]

Mit dem Platzhalter [user-id] wird „1234“ ausgelesen. Damit diese User-ID in der zweiten Umfrage oder in einem externen Tool/Website wieder als Parameter erkannt werden kann, muss die User-ID einer Variablen zugeordnet werden. Daher setzen Sie vor dem Platzhalter die gewünschte Bezeichnung für eine Variable, um dann den Parameter dazu zu speichern:

In diesem Beispiel soll die User-ID in der zweiten Umfrage, ebenfalls als User-ID abgespeichert werden:

Weiterleitungslink zu einer zweiten Umfrage:
https://easy-feedback.de/umfrage2/678901/XXXXXX/?user-id=[user-id]

Der Weiterleitungslink wird sich somit wie folgt automatisch erstellen:
https://easy-feedback.de/umfrage2/678901/XXXXXX/?user-id=1234

In der zweiten Umfrage wird folgendes gespeichert:

Variable = user-id
Parameter = 1234

Wenn die Weiterleitung z.B. auf Ihre Website/Portal erfolgen soll und dort die User-ID als „customer-id“ benötigt wird, können Sie dies einfach darauf anpassen:

Weiterleitung zu einer Website oder Portal:
https://ihr-business.de/?customer-id=[user-id]

Der Weiterleitungslink wird sich somit wie folgt automatisch erstellen:
https://ihr-business.de/?customer-id=1234



Übergabe der Personal ID in der Weiterleitung

So wie Sie Parameter in der Weiterleitung übergeben können, können Sie auch die Personal ID aus easyfeedback in der Weiterleitung übergeben.

Ihren Umfragelink zur Umfrage haben Sie wie folgt aufgebaut:
https://easy-feedback.de/umfrage/123456/XXXXX/!piMax-Muster

Durch das setzen der Personal ID am Umfragelink wurde zu dem Teilnehmer folgendes gespeichert:

Personal ID = Max-Muster

Um jetzt diese Wert (Max-Muster) mit der Weiterleitung wieder auszugeben, setzen Sie an den Weiterleitungslink den Platzhalter [personalid]:

https://ihr-business.de/[personalid]

Daraus ergibt sich dann folgende URL:
https://ihr-business.de/Max-Muster

Tipp
In der Regel kann ein System oder Website mit der Ergänzung „…/Max-Muster“ allein arbeiten. Wenn dieser Wert als z.B. Parameter einer Variable übergeben werden soll, dann erstellen Sie den Weiterleitunsglink dementsprechend:
https://ihr-business.de/?customer=[personalid]

Dadurch kann ein zweites System oder eine Website die Informationen direkt verarbeiten bzw. richtig zuordnen.